Vegesack.06

Das Tochterboot Vegesack

Das Tochterboot des Seenotrettungskreuzers Adolf Bermpohl habe ich mit meiner jüngsten Tochter zusammen gebaut. Der Schnellbausatz ist recht übersichtlich, da er aus wenigen Teilen besteht. Die Kunststoffbearbeitung kann mit Messer und Schere erfolgen. Die Bearbeitung von Kunststoff ist jedoch nicht so einfach, wie die von Holz. Ein kleiner Elektromotor reicht für den Antrieb aus. Die Originaldaten des Schiffes können von dieser Internetseite abgelesen werden.
Vegesack.12
Vegesack.07 Vegesack.08 Vegesack.13
Die Gestaltung der Elektronik ist immer wieder eine Herausforderung.
Die Erneuerung des Innenlebens ...
wurde erforderlich, nachdem das Boot auf dem Teich lag und der Fahrtenregler nicht mehr arbeitete. Der Fahrtenregler und das Steuerservo wurden ausgetauscht. Beim Ausprobieren im Keller begann der Motor zu rauchen und musste ebenfalls gewechselt werden. Der Fahrtenregler bereitete nachwievor Probleme. Bei voller Fahrt setzte der Regler zeitweise aus. Es begann die Fehlersuche. Erst nachdem das Stevenrohr und die Motorwelle nachgeölt wurden, verschwand der Fehler. Nun sieht wieder alles übersichtlich aus.

Vegesack.01 Vegesack.13


Schiffsmodellbau

zur Homepage